Durch die Corona Pandemie sind gerade die niederschwelligen Begegnungsangebote verschwunden / aufgegeben worden

Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen ohne Obdach, Menschen mit Behinderungen und Menschen aus sozial schwachen Strukturen, Menschen im Alter und ganz junge Menschen sind gerade auf diese niederschwelligen Angebote der Begegnung angewiesen, die sie sich oft nicht aus eigener Kraft und Möglichkeit schaffen können.

Wisherei, wenn Wünsche wahr werden …

to wish = sich etwas wünschen

Der inklusive Verein vielfältiges Kork will Begegnungsmöglichkeiten aktiv schaffen, vorhandene Netzwerke dafür ausbauen und mit dafür sorgen, dass Wünsche wahr werden.

Dabei kann es um vermeintliche Kleinigkeiten gehen, z.B. ein gemeinsamer Spaziergang (vielleicht sogar mit Hund?), mal wieder Skat spielen, einen Sportpartner finden, etc.

Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung in Form von Vorschlägen, Mitmachen und finanziellen Mitteln.

Schreiben Sie uns, wenn Sie selbst einen (kleinen) Wunsch haben, wenn Sie selbst Wunschfee sein wollen, wenn Sie jemanden kennen, dem man durch eine „Kleinigkeit“ ein Lächeln auf das Gesicht zaubern kann oder helfen Sie uns finanziell, damit Wünsche wahr werden.

An dieser Stelle bereits für jeden Einsatz ein herzliches DANKE

Hier wollen wir auflisten, was bereits gewisht wurde:

Ein Fahrrad … gewisht. Gespendet aus der Bevölkerung und gechecked durch die ehrenamtliche Fahrradwerkstatt in Sundheim … SUPER!